Hollenstedt, Appel und Rosengarten

Brücke bei Hollenstedt

Hollenstedt - historisch geprägt
In Hollenstedt, einst Markt- und Kirchort zwischen Buxtehude und Tostedt, zeugen die 1.000 Jahre alte Backsteinkirche mit dem hölzernen Glockenturm sowie das 1669 erbaute Küsterhaus noch heute von der Bedeutung des Ortes. In der Nähe befindet sich ein historischer Ringwall, wo einst Kaiser Karl der Große sein Sommerlager aufgeschlagen hatte.

Appel - mit regionaler Spezialität
In Appelbeck und Appel gilt die Heideforelle, welche direkt aus den zahlreichen Fischteichen entstammt, als regionale Spezialität, welche Sie nicht verpassen sollten.

Rosengarten - Hügeliges Mischwaldgebiet
Der Rosengarten ist ein Staatsforst vor den Toren von Hamburg. Hier beginnt der "alpine" Abschnitt der Strecke mit Erhebungen bis zu 155 Meter über NN.

Sehenswertes in Hollenstedt, Appel und im Rosengarten

Hollenstedter Backsteinkirche
  • Backsteinkirche St. Andreas in Hollenstedt
  • Alter Burg Ringwall in Hollenstedt
  • Appelner Fischteiche
  • Staatsforst mit Granitfindling "Karlstein" und Findlingslehrpfad "Groß-Modder-Eiche"

Touristische Ansprechpartner

Samtgemeinde Hollenstedt
Hauptstraße 15
21279 Hollenstedt
Tel.: 0 41 65 / 95 0
samtgemeinde@hollenstedt.de
www.hollenstedt.de

Gemeinde Rosengarten
Bremer Straße 42
21224 Rosengarten-Nenndorf
Tel.: 0 41 80 /  43 33 30
rathaus@gemeinde-rosengarten.de
www.gemeinde-rosengarten.de

Ferienregion Nordheide e. V.
Kirchenstraße 6
21244 Buchholz in der Nordheide
Tel.: 0 41 81 / 28 28 10
info@ferienregion-nordheide.de
www.ferienregion-nordheide.de

Lüneburger Heide GmbH
Am Steinberg 2
21271 Hanstedt
Tel:  0 41 84 / 85 05 0
hanstedt@lueneburger-heide.de
www.lueneburger-heide.de